Kondome bieten Ihnen Verhütung und Infektionsschutz

Sexuell übertragbare Krankheitenzu verhindern, ist neben der Verhütung, das wichtigste Argument für diese Methode. Bis auf seltene Latexallergien, gibt es keine Nebenwirkungen.

Sie sind außerdem in vielen Geschäften und Automaten zu bekommen, rezeptfrei und einfach zu handhaben.

Die häufigsten Gründe für ein "Versagen" sind trotz des unkomplizierten Handlings Fehler beim Gebrauch.

Deswegen liegt der PI bei 3 bis 14.

Jeder Packung liegt eine Gebrauchsanweisung bei. Bei korrektem Umgang mit Kondomen steigert sich auch ihre Sicherheit.  Kontakt mit Öl oder Vaseline lassen  sie schnell porös werden und reißen. Verwendet man zusätzliche Gleitmittel, dürfen nur wasserlösliche zum Einsatz kommen.

Beachten Sie die Größenunterschiede der Kondome. Von daher ist ein Automat nicht immer eine optimale Einkaufsquelle.