Blasentee für akute Harnwegsbeschwerden

Beachten Sie unbedingt: alle Blasentees entwässern. Besonders in der Stillzeit ist deswegen ausreichend Flüssigkeit noch wichtiger als gewöhnlich.

Grundsätzlich sind gute handelsübliche Teemischungen natürlich auch geeignet.

Möchten Sie sicherheitshalber lieber selbst mischen, dann wie folgt:

Löwenzahnwurzel, Hauhechel, Bärentraubenblätter, Goldrute, Birkenblätter und Kamillenblüten. Alle Zutaten zu gleichen Teilen. Und die Zubereitung wie bei den Teemischungen beschrieben.