Bezaubernde Karten zur Geburt einfach selbst gestalten

Steht die Geburt ins Haus, haben werdende Eltern viel um die Ohren. So muss das Baby beim Standesamt mit seinem vollständigen Namen angemeldet werden, die ersten Untersuchungen beim Kinderarzt stehen an und die lieben Verwandten möchten auch alle einen Blick auf den neuen Erdenbürger werfen. Da in dieser aufregenden Zeit kaum Zeit für lange Bildbearbeitungen am heimischen PC bleibt, möchten wir dir jetzt ein paar Tipps geben, wie du hübsche Karten zur Geburt ganz leicht selbst machen kannst. Dafür musst du nicht einmal das Haus verlassen und kannst die ganze Zeit über bei deinem schlafenden Baby bleiben, gerade in den ersten Tagen und Wochen wird dein kleiner Engel am Tag noch sehr viele Stunden lang schlafen, sodass du ein wenig Ruhe hast.

Karten zur Geburt online gestalten

Du kannst auf Portalen wie diesem ganz einfach und ohne Photoshop-Kenntnisse hübsche Geburtskarten mit individuellen Fotografien versehen. Schicke deiner ganzen Familie so eine selbst gestaltete Karte, auch die Familie deines Partners freut sich über eure lieben Grüße zur Geburt. Du kannst einen Schnappschuss von deinem Baby auf der Karte platzieren, besonders schön werden die Geburtskarten aber, wenn die ganze neue Familie darauf zu sehen ist. Du kannst entweder mit deinem Baby einen Termin beim Fotografen vereinbaren, in diesem Fall kannst du dich auf professionelle Fotos freuen, die eure Verwandten begeistern werden. Du kannst aber auch einen lieben Freund bitten, eure kleine Familie im Bild festzuhalten. Achte dann darauf, dass ausreichend Licht vorhanden ist, ohne dass dein Baby von einer direkten Lichtquelle geblendet wird. Ziehe dein Baby für die Fotos hübsch an, binde deinem kleinen Mädchen vielleicht ein putziges Schleifchen um das kleine Köpfchen. Du lässt am besten auch für euch selbst so eine Karte zur Geburt anfertigen, damit du selbst in vielen Jahren noch Freude an diesem tollen Ereignis hast, das euer Leben ab sofort von Grund auf verändern wird.

Was du auf eine Geburtskarte schreiben kannst

Daten deines Babys wie der Kopfumfang interessieren deine Verwandten vielleicht nicht, jeder freut sich aber zu sehen, wie groß und schwer dein Baby bei der Geburt war. Sicher haben sich vor allem die neuen Großeltern schon während der Schwangerschaft rührend gekümmert, bei der Ausstattung des Babyzimmers geholfen oder beim Kinderwagen usw. finanziell unter die Arme gegriffen. Du kannst dich mit der Geburtskarte für all die Unterstützung in der Schwangerschaft bedanken. Du kannst auch nach gefühlsbetonten Worten beziehungsweise Sprüchen zur Geburt suchen oder den neuen Erdenbürger mit einem lustigen Spruch vorstellen. Möchtest du ein kleines Fest feiern, bei dem alle Verwandten zusammenkommen und bei dem dein Baby im Mittelpunkt steht, kannst du auf deiner Karte zur Geburt natürlich darauf hinweisen.

Beachte die Lieferzeiten für Karten zur Geburt

Denke daran, dass die selbst gestaltete Glückwunschkarte ein paar Tage lang zu dir nach Hause unterwegs sein wird. Plane eine eventuell angekündigte Babyparty also zeitlich unbedingt so, dass deine Gäste noch etwa eine Woche lang Zeit haben, bevor die Feier steigt. Bestellst du deine Geburtskarten im Internet, werden diese bei den meisten Anbietern binnen weniger Tage ausgeliefert, lediglich regionale Feiertage können den Versand manchmal etwas verzögern. Außerdem wartest du länger, wenn du deine Karten online am Samstagabend gestaltest. Dein Auftrag kann frühestens am Montagmorgen bearbeitet werden, sodass du vermutlich bis zum Ende der kommenden Woche mit der Zusendung deiner Karten zur Geburt rechnen kannst. Du wirst es jetzt mit kleinem Kind aber immer wieder feststellen: Die Zeit scheint gefühlt viel schneller zu vergehen und schwupps, schon sind sie erwachsen. Unglaublich, aber sicher wirst du das bald alles selbst genauso empfinden, wie deine Freunde und Verwandten, die bereits große Kinder haben.

Wie viele verschiedene Karten zur Geburt werden benötigt?

Möchtest du deinen Freunden andere Karten schicken als deinen Arbeitskollegen, ist dies problemlos online möglich. Viele Menschen schenken Gleichaltrigen eher lustige oder witzige Karten, während die eigenen Eltern oder andere reifere Verwandte eher dezente und harmonisch gestaltete Karten erhalten. Zwar mag so manche frisch gebackene Oma auch knallig bunte Farben und einen frechen Spruch neben deinem grinsenden Baby, spätestens die Ur-Omi wünscht sich aber ein nostalgisches Kartendesign und einen nicht mehr ganz so modernen Spruch zur Geburt. Nimm Rücksicht auf die ältere Generation und gestalte einfach noch ein weiteres Kartenlayout, das geht online wirklich ganz schnell und ohne viel Aufwand!