Gewichtszunahme in der Schwangerschaft: Es ist mehr erlaubt als Sie denken

Diese Grafik der TK ist mit einem Klick zu vergrößern

Ich weigere mich hier ganz bewusst, bei diesem vorherrschenden Kilokult mitzumachen. Unser Gewicht ist immer eine Möglichkeit, Druck auf Frauen auszuüben. Und in der Schwangerschaft ist es leider zunehmend auch der Fall.

Die nebenstehende Tabelle ist eine Richtlinie

Es gibt allerdings von mir auch keinen Freibrief für unkontrolliertes Zunehmen. Aber einige Kilogramm mehr können auch ein gutes Polster für die Stillzeit sein. Jetzt in der Schwangerschaft soll Ihr Baby weich liegen und gut geschützt sein. Lediglich das Gewicht des Kindes, des Fruchtwassers und ein wenig Wassereinlagerungen zu rechnen, halte nicht nur ich für nicht legitim. Nehmen Sie 16 oder 20 kg zu liegt es durchaus noch im Rahmen.

Werden es weniger als "vorgeschrieben", ist es kein Problem. Ihr Kind wächst mit Sicherheit trotzdem, vorausgesetzt, Sie essen ausreichend.