Mittwoch, 04.05.2016

Kurse in der Schwangerschaft

Kategorie: Hebamme4u Hebamme4u
Von: Hebamme4u

neu aufbereitet und aktualisiert (demnächst ohne Hebamme)


Verschieden Kurse in der Schwangerschaft und nach der Geburt werden traditionell von Hebammen geleitet.

Sie finden keine? Kein Problem sagen die Krankenkassen. Rufen Sie an. Ihnen ist nichts von Mangelgebieten bekannt. Sie vermitteln gerne.

Fast bin ich geneigt ihnen zu glauben. Oder haben Sie Ihre örtlichen Zweigstelle schon kontaktiert?

Solange Frauen sich nicht beschweren kommt das Problem nicht an. Ich will schon nicht mehr von der "Wunschhebamme "sprechen. Sie bekommen vermutlich die üblichen Adresslisten. Sind sämtliche Kolleginnen belegt? Sie haben bereits alle angerufen? Wenden Sie sich bitte wieder an die Kasse. Der Ball liegt auch bei Ihnen. Transportieren Sie die ewig langen Wartelisten, lange Anfahrten, geschlossen Praxen oder Geburtshäuser. an die Mitarbeiter vor Ort. Sie sind die Versicherten und können flächendeckende Versorgung erwarten.