Montag, 21.01.2019

Wunsch- Ultraschall wie Baby TV

Kategorie: Hebamme4u Hebamme4u
Von: Hebamme4u

in 3D/4D wird endlich verboten


Was sich in Arzt- und Hebammenpraxen und auf dem freien Gesundheitsmarkt als Baby-TV, Baby-Viewing, oder Baby-Watching nach und nach etabliert hat und sogar von Krankenkassen zur Anwerbung von jungen Mitgliedern (Zuschuss für 3D/4D-Ultraschall) gefördert wurde, wird wegen der nachgewiesenen Belastungen für das Kind künftig per Gesetz untersagt.

Viel zu spät.......finde ich.

Die aktuelle Meldung steht im Forum.

https://www.hebamme4u.net/forum/schwangerschaft/wunsch-ultraschall-wegen-kindlicher-gesundheitsbelastung-t64573.html

Stöbern Sie bei Hebamme4u werden Sie diverse Anmerkungen und Texte dazu finden. Sie sind nicht neu, jedoch aktueller denn je. In diesem Zusammenhang beachten Sie bitte den Link auf der Startseite

Dort geht es um die Berechnung des Geburtstermins in der frühen Schwangerschaft. Weitere Informationen befinden sich am Ende dieses Artikels