Lexikon für medizinische Fachbegriffe und Geburtshilfe mit Suchfunktion

alle Einträge 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Zyklus

Art des Ausdrucks: Definition (tool-tip)

Kurzbeschreibung: 

-

Ausführliche Beschreibung: 

Der Monatszyklus wird von den Hormonen ÖstrogenÖstrogen
webliche Geschlechtshormone
und GestagenGestagen
Weibliches Geschlechtsholrmon. Das körpereigene Gestagen ist das Progesteron, das im Verlauf des Monats-Zyklus in unterschiedlichen Mengen produziert wird. Auch Antibabypillen enthalten Gestagene.
gesteuert und dauert von einer Regelblutung (MenstruationMenstruation
Die monatliche Blutung innerhalb des Zyklus dauert durchschnittlich 4 Tage. Sie findet mit Ausnahme der Schwangerschaft von der Menarche bis zur Menopause statt.Bei vielen Frauen sind diese Tage und Tage davor mit Beschwerden wie Dysmenorrhoe oder Prämenstruelles Syndrom verbunden, die aber heute erfolgreich behandelt werden können.
) bis zur nächsten durchschnittlich 28 Tage. In jedem Zyklus bereitet sich die Gebärmutterschleimhaut auf eine Schwangerschaft vor. Bleibt eine Berfruchtung aus, wird die Schleimhaut wieder abgebaut und die Reste mit der Regelblutung ausgestoßen. Dann beginnt der Zyklus wieder von vorne.