Lexikon für medizinische Fachbegriffe und Geburtshilfe mit Suchfunktion

alle Einträge 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Vernix caseosa

Art des Ausdrucks: Definition (tool-tip)

Kurzbeschreibung: 

weißlicher Schutzmantel des Feten/Neugeborenen

Ausführliche Beschreibung: 

Die Vernix hat in der Schwangerschaft eine hohe Schutzfunktion. Die Haut des Feten erreicht erst kurz vor der Geburt sein Eigenschutz. Sie enthält(zusammen mit dem Fruchtwasser) antibakteriell wirkender Bestandteile, die den FetusFetus
Bezeichnung der Leibesfrucht nach Abschluss der Organentwicklung nach dem beendeten 3. Schwangerschaftsmonat bis zur Geburt.
bzw. Neugeborene teilweise vor aufsteigenden Infektionen schüzen kann. Deswegen wird inzwischen auch empfohlen, die Käseschmiere nach der Geburt nicht oder sehr schonend zu entfernen