Kinder zu erziehen ist eine Lebensaufgabe

Die Grundlagen in der Kindererziehung und Erziehungsstile ändern sich. Aber etwas bleibt immer gleich. Nämlich die Frage, ob man auch alles richtig macht.

Nein, natürlich macht man als Eltern nie alles "richtig". Aber das werden Ihnen Ihre Kinder später schon selbst sagen.
Was ist eigentlich "richtig"?

  • Welcher Erziehungsratgeber hat Recht?
  • Welche Ansprüche haben Sie an sich selber?
  • Ist wirklich alles Quatsch was die Oma sagt?
  • Dürfen einem nie die Nerven durchgehen?
  • Können Sie es als Vorbild es zulassen,  sich gelegentlich nicht vorbildlich zu benehmen?
  • Welche Ziele stecken Sie sich?

Der Fragenkatalog an Sie ist eigentlich noch länger. Natürlich soll es auch ein paar Antworten und Vorschläge geben.  Zur Zeit muss ich Sie dazu noch in das Forum verweisen.