Anmerkungen zur folgenden PDA Studie

Für gewöhnlich bin ich nicht der Typ Hebamme, der mit Studien unter dem Arm Informationen untermauert. Ich möchte meine Texte eher alltagstauglich gestalten. Viele Dinge weiß man nach langen Berufsjahren einfach. Fortbildungen sind bei uns natürlich Pflicht!

Zunehmend wird gerade im Internet gerne abgeschrieben. Diverse Berichte sind von zweifelhafter Herkunft. Pressemeldungen die "neue Studien verkünden" sind nur ein Beispiel. Weder Sie noch ich erfahren Näheres. Gucke ich genauer nach, sind die Quellen oft altbekannt und/oder nicht sorgfältig recherchiert. Trotzdem werden sie als " allerneueste Wahrheit" verkauft. Sie verunsichern und  liefern keine verwertbaren Informationen. Sie als "Konsument" können so etwas natürlich nicht unterscheiden. Das ist auch nicht das Ziel solcher Veröffentlichungen

Aus diesem Grund steht diese Studie hier. Für alle, die mehr wissen möchten, als ich in den Informationen zu PDA geschrieben habe. Im Grunde steht als Fazit das Gleiche Ergebnis wie bei mir.

Die folgenden Artikel sollen Ihnen ganz sicher kein schlechtes Gewissen machen. Sie untermauert nur (nicht nur) meine Aussagen. und Erfahrungen.

Die Übersetzung wurde von mir aus der Hebammenpraxis Rundbogen entnommen. Die Texte sind wirklich vertändlich, auch wenn man nicht alle Fachausdrücke kennt. Nehmen Sie sich Zeit, um sie in Ruhe zu lesen. Natürlich können wir Rückfragen gerne im Forum klären.