Der Hebamme4u- Fragebogen: Nützlicher Helfer zur Suche nach dem "richtigen" Krankenhaus

Ob man den für sich persönlich optimalen Kreißsaal gefunden hat, weiß man leider sehr häufig erst hinterher.Nachdem im Forum ziemlich unglaubliche Berichte zur Geburt aufgetaucht sind, habe ich die Userinnen nach ihren Wünschen gefragt. 
Klar sollte sein, dass ein Krankenhaus kein Hotel ist und bestimmte Routineabläufe für den Alltag dort auch nötig sein können.

Ich weiß sehr genau, wie die Personalsituation ist und welche Belastungen der Berufsalltag mit sich bringt. Ebenso klar ist aber auch: die Besichtigungstermine sind Werbeveranstaltungen. Nur hat man als Schwangere oft kaum andere Möglichkeiten zur Information. Das Umfeld ist meist wenig objektiv.

Der folgende Fragebogen ist ein Versuch, Ihnen eine kleine Hilfe zu geben. Achten Sie darauf, in welcher Form Ihnen geantwortet wird.  Auch hier macht oft der Ton die Musik. Ich persönlich würde noch fragen, ob das Kind gleich auf den Bauch kommt und Ihnen mit dem Baby genug Zeit gelassen wird. Einige Anhaltspunkte stehen auch schon in den Texten zur Geburt und den WHO-Forderungen.

Den Fragebogen können Sie ausdrucken und zu den Infoveranstaltungen mitnehmen. Es ist Platz für Ihre "Kreuzchen" und eigene Anmerkungen.
Zum Download benötigen sie den Adobe Reader.