2. Zyklushälfte

Kinderwuschforum bietet Teerezepte, Naturheilmittel, Nerven beruhigen- Rückenstärkung

2. Zyklushälfte

Beitragvon Alyta_29 am 03.08.2012, 17:45

Ich habe mal wieder eine Frage: Ich habe diesen Zyklus in der 2. Zyklushälfte durchgängiges Brustziehen.
Im ersten Zyklus nach der Fehlgeburt hatte ich auch durchgängig Brustziehen - aber da dachte ich , es liegt noch an dem RestHCG oder an der Umstellung.
Meine FA hatte letztes Jahr gemeint, das wäre ein Anzeichen für Gelbkörperschwäche. Diese hat sie aber bei mir schon 2 Mal getestet und alles ist ok. Ich nehme auch täglich 3 Tassen Frauenmanteltee. Aber das ändert nichts daran.

Ist das Brustziehen normal? Kann ich irgendetwas anderes Natürliches außer Frauenmanteltee dagegen nehmen?
Bild

3 Besucherbabys (17. November 2011 - 7 SSW, 04. Juni 2012 - 11 SSW, April 2015-7. SSW)
Alyta_29
Untermieter
 
Beiträge: 501
Registriert: 21.11.2011, 09:55

Re: 2. Zyklushälfte

Beitragvon tesoro am 03.08.2012, 18:42

Ach Gottchen, das hatte ich Monatelang und immer mal wieder. Immer von Eisprung bis Mens, aber nie so schlimm oder auch nicht durchgehend, sondern halt manchmal.
Ich hab das immer drauf geschoben, dass ich meine Tage bekommen habe und so wars dann auch meistens.

Irgendwie hab ich das nie wirklich ernst genommen... Keine Ahnung, was das sein könnte.
Tesoro mit Adrian (August 2006) und...

Bild

Wir freuen uns sehr!

2 Sternchen 2011 (März: 11. Ssw) (August: Windei)
Benutzeravatar
tesoro
Hebamme4uWG
 
Beiträge: 4208
Registriert: 02.01.2006, 15:41
Wohnort: Kreis Unna

Re: 2. Zyklushälfte

Beitragvon Alyta_29 am 10.08.2012, 18:32

Ich denke sonst immer, ich könnte schwanger sein.... :oops:
Aber ich habe dieses Mal sofort wieder meinen Zyklus nach 26 Tagen bekommen, dass ich so weit mit dem Denken gar nicht gekommen bin.
Es ist echt seltsam, sobald ich meine Tage kriege, sind die Brustschmerzen weg.
Bild

3 Besucherbabys (17. November 2011 - 7 SSW, 04. Juni 2012 - 11 SSW, April 2015-7. SSW)
Alyta_29
Untermieter
 
Beiträge: 501
Registriert: 21.11.2011, 09:55

Re: 2. Zyklushälfte

Beitragvon jakari am 11.08.2012, 15:56

Also das hab ich schon immer....seit ich denken kann......Bei manchen Frauen ist das aber auch so, dass ganz einfach mit dem Aufbau der Gebärmutterschleimhaut auch die Milchdrüsen aktiv werden...nur so vorsorglich....falls da was wäre......wenn man dann schwanger ist geht das nicht mehr weg, wenn nicht, dann verschwindet es am ersten oder zweiten Menstag wieder. Da würde ich gar nichts einnehmen, wenn es dich nicht zu sehr stört.
jakari
 
Beiträge: 40
Registriert: 04.06.2012, 09:55


Zurück zu Kinderwunsch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

© Hebamme4U