kinderwunsch und stillen

Kinderwuschforum bietet Teerezepte, Naturheilmittel, Nerven beruhigen- Rückenstärkung

kinderwunsch und stillen

Beitragvon Sanne82 am 19.07.2011, 13:55

mir ist kein besserer titel eingefallen.
also es geht darum das wir das 2. kind angehen wollen. nun still ich noch recht viel (die kleine ist 9 monate) und hatte noch nicht wieder meine periode. nun weiß ich zwar das stillen ja nicht wirklich effektiv eine schwangerschaft verhütet aber nicht so ganz ob ich trotzdem schwanger werden kann wenn ich noch nicht wieder einen zyklus habe?
wir basteln dann jetzt quasi ins blaue hinein oder?
könnte ich einen tee trinken um den zyklus anzustupsen oder sollte ich das besser lassen?
abstillen kommt aufkeinen fall in frage.
vieleicht weiß ja einer besser bescheid als ich.
LG
Susanne mit Töchterchen 10/2010
Sanne82
 
Beiträge: 7
Registriert: 08.09.2010, 13:36
Wohnort: Österreich

Re: kinderwunsch und stillen

Beitragvon Lion am 19.07.2011, 14:10

Sanne82 hat geschrieben:nicht so ganz ob ich trotzdem schwanger werden kann wenn ich noch nicht wieder einen zyklus habe?


Du kannst. :grin: Schau mal in meine Signatur und ich habe unsere Kleinste voll gestillt. ;-)
LG von Lion mit
8 süßen aufgeweckten Kindern

J. *24.12.2003 - 3150g und 50cm - ET-13 - spontan im KH
L. *01.05.2005 - 3800g und 53cm - ET+6 - Not-KS
M. *01.01.2011 - 3750g und 52cm - ET+8 - spontan im KH
L. *07.11.2011 - 2250g und 42cm - ET-21 - Not-KS
Y. *07.11.2011 - 1700g und 37cm - ET-21 - Not-KS
B. *03.03.2013 - 3550g und 52cm - ET - ungeplante, aber schöne HG
N. *01.05.2015 - 1390g und 39cm - ET-10 Wochen - spontan im KH
K. *01.05.2015 - 1230g und 36cm - ET-10 Wochen - spontan im KH

Bild

UND
unserem kleinen Engelchen T. fest im Herzen (*01.03.07 - †03.03.07)
Lion
Hebamme4uWG
 
Beiträge: 1167
Registriert: 05.11.2010, 21:02

Re: kinderwunsch und stillen

Beitragvon Steffi6281 am 19.07.2011, 14:14

Da schließ ich mich an.

Ich bin auch trotz stillen wieder schwanger geworden. Ich habe erst komplett abgestillt, als ich im 5. Monat wieder schwanger war.

Gruß Steffi
mit
Elias, unser Rabauke *18.12.2007
Matteo, unser Quatschkopf *07.08.2009
Steffi6281
Untermieter
 
Beiträge: 411
Registriert: 09.01.2007, 13:40
Wohnort: Steinfurt

Re: kinderwunsch und stillen

Beitragvon Susanne67 am 19.07.2011, 14:23

@Liebe Lion, ich weiß nicht, ob Du mit deiner beneidenswertes Fruchtbarkeit den Durchschnitt widerspiegelst... ;-) Schön wärs ja... :cool:
Viele Grüße

Susanne (46) + Victoria Elisa (outside seit 19. März 2004 ;-)) + Constantin Paul (geschlüpft am 5. September 2009 als Kryo-Baby aus ICSI an der Uniklinik Bonn nach fast vier Jahren intensiver Kinderwunschbehandlung)

Bild

Bild


Derzeit verkaufe ich viele schöne Baby-, Mama- und Kinderdinge bei Ebay. Wer mag, schaut hier: http://shop.ebay.de/hoppeditz67/m.html? ... =12&_rdc=1 Es kommt noch gaaanz viel...
Benutzeravatar
Susanne67
Hebamme4uWG
 
Beiträge: 4529
Registriert: 20.10.2003, 08:47
Wohnort: noch Brühl/Rheinland, demnächst ???

Re: kinderwunsch und stillen

Beitragvon Lion am 19.07.2011, 15:28

Ich wollte hier niemanden neidisch machen :oops: wollte nur zeigen das man trotz Stillen durchaus schwanger werden kann. ;-) Kann da natürlich auch nur von mir sprechen. :grin:
LG von Lion mit
8 süßen aufgeweckten Kindern

J. *24.12.2003 - 3150g und 50cm - ET-13 - spontan im KH
L. *01.05.2005 - 3800g und 53cm - ET+6 - Not-KS
M. *01.01.2011 - 3750g und 52cm - ET+8 - spontan im KH
L. *07.11.2011 - 2250g und 42cm - ET-21 - Not-KS
Y. *07.11.2011 - 1700g und 37cm - ET-21 - Not-KS
B. *03.03.2013 - 3550g und 52cm - ET - ungeplante, aber schöne HG
N. *01.05.2015 - 1390g und 39cm - ET-10 Wochen - spontan im KH
K. *01.05.2015 - 1230g und 36cm - ET-10 Wochen - spontan im KH

Bild

UND
unserem kleinen Engelchen T. fest im Herzen (*01.03.07 - †03.03.07)
Lion
Hebamme4uWG
 
Beiträge: 1167
Registriert: 05.11.2010, 21:02

Re: kinderwunsch und stillen

Beitragvon Armana am 19.07.2011, 17:42

Ich wurde erst nach 2 1/4 Jahren wieder schwanger und hatte da meinen Zyklus 2 Jahre bereits wieder.
Stillen tun wir allerdings immer noch und ich gehöre nun quasi auch nicht gerade zu den fruchtbarsten Frauen... ;-)

Ich denke wirklich, das ist von Frau zu Frau einfach unterschiedlich, aber prinzipiell ist alles möglich. ;-)
Stillberaterin und glückliche Mama von
dem soooo großen Rabauken 01/04
der kleinen, großen Wirbelmaus 01/09 und
der kleinen Raupe Nimmersatt 12/11
Bild

Will ich mein Leben als jemand verbringen, den man bedauern muss, oder will ich mein Leben so akzeptieren, wie es gerade ist, und die Verantwortung dafür übernehmen, das Beste daraus zu machen?
Jesper Juul
Benutzeravatar
Armana
Hebamme4uWG
 
Beiträge: 7014
Registriert: 29.09.2003, 07:15
Wohnort: bei Rothenburg o.d.T.

Re: kinderwunsch und stillen

Beitragvon Mondschein am 19.07.2011, 18:05

Hallo,

ich bin auch schwanger geworden trotz voll stillens.
Habe meinen Sohn allerdings bis zum ersten Geburtstag voll gestillt da er nicht essen wollte und bin an seinem ersten Geburtstag ca. in der 6 Woche schwanger gewesen.
Auf dem Weg zur Großfamilie mit
Chaot Muhammad geb. 15.01.2010 im Krankenhaus
Vielfraß Moussa geb. 5.10.2011 im Geburtshaus
Süße Maymouna geb. 23.05.2013 Alleingeburt im Schlafzimmer

Sonnenschein Ishaq geb. 26.07.2014 Alleingeburt im Wohnzimmer
Mondschein
Hebamme4uWG
 
Beiträge: 830
Registriert: 09.07.2009, 16:37

Re: kinderwunsch und stillen

Beitragvon Sanne82 am 21.07.2011, 09:30

hattet ihr eure regel denn da schon?
ich wusst ja schon das man schwager werden kann, da erwischt man dann den ersten eisprung, dacht ich zumindest immer.
ich dachte nur immer da ich meine tage noch nicht hatte, dürfte ich ja auch noch keinen eisprung gehabt haben. oder kann man eisprünge haben ohne die periode danach zu haben?
ich komm mir grad irgendwie doof vor das ich sowas nicht weiß... wie peinlich -.-
könnt ihr mich da aufklären?
LG
Susanne mit Töchterchen 10/2010
Sanne82
 
Beiträge: 7
Registriert: 08.09.2010, 13:36
Wohnort: Österreich

Re: kinderwunsch und stillen

Beitragvon awa am 21.07.2011, 12:13

auf den eisprung folgt (ca. 14 tage später) die regelblutung, ja. aber wenn du den ersten eisprung erwischt, gibt es keine blutung, da du ja dann schon schwanger bist und eine blutung biologisch gesehen nicht mehr notwendig ist (die eizelle nistet sich ein und ist befruchtet, sie muss also nicht als 'unbefurchtet' abgestoßen werden).
ClauWi®-Trageberaterin

To see a world in a grain of sand, and a heaven in a wild flower, hold infinity in the palm of your hand, and Eternity in an hour. (William Blake)

Bild
Benutzeravatar
awa
Hebamme4uWG
 
Beiträge: 744
Registriert: 03.05.2011, 14:10

Re: kinderwunsch und stillen

Beitragvon Frenchy am 03.02.2012, 09:18

Wie awa schon geschrieben hat.
Wenn Du den ersten erwischt, gibts keine Blutung. Natürlich ist das selten, aber es geht.

Ich hatte mir die Mirena ziehen lassen. Mit der Spirale hatte ich keinerlei Blutung mehr gehabt und wußte halt auch nicht wann bei mir was los ist, also zyklustechnisch.
Bin dann auch DIREKT danach schwanger geworden und mein Sohn ist mittlerweile 16 Monate alt ;-)
Ich wollte es gar nicht glauben, weil die FA zu mir meinte, daß es dauert bis sich die Periode wieder einstellt, zwecks Schleimhautaufbau der ja mit Mirena nicht stattfindet, aber da war mir schon so schwanger :grin:
Übrigens hatte die FA auch nicht mit eine Schwangerschaft gerechnet und hat so :shock: geschaut...
Bild
Frenchy
Aufsteiger
 
Beiträge: 155
Registriert: 27.05.2010, 22:12


Zurück zu Kinderwunsch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
© Hebamme4U