Nestreinigungs tee???

Kinderwuschforum bietet Teerezepte, Naturheilmittel, Nerven beruhigen- Rückenstärkung

Nestreinigungs tee???

Beitragvon indigio am 26.04.2012, 20:12

Hallo !
Ich bin neu hier und ich habe mal eine Frage bzw es sind mehrere
Meine Geschichte dazu ich habe eine niedirge Gebärmutterschleimhaut meine Hormone sind gut meine Eileiter arbeiten und meine eier sind groß einen eisprung habe ich auch nur eine niedirige Gebärmutterschleimhaut.
Jetzt ist meine Frage ob ich da den nestreinigungs tee trinken kann nicht das dieser tee noch mehr gebärmutterschleimhaut abbaut

Meine Periode habe ich alles 28 tage mein Problem ist nur das ich 4 Tage blute und auch stark dann am 5 un 6 Tag nicht und 7-8 Zyklus tag wieder aber ganz wenig und es sind eher schmierblutungen und auch nicht stark machmal ein wenig helles blut aber auch wenig. mit meiner Gebärmutter ist alles ok außer das meine Gebärmutterscleimhaut bei 3 mm ist am 10 zyklus tag aber ich blute ja nach auch wenn es schmierblutungen sind bis zum 8 tag

Ist es gut da auch den nestreinigunstee zu trinken und baut er die Gebärmutterschleimhaut auch auf?
oder soll ich den tee trinken brennesel frauenmantelkraut hirtentäschelkraut scharfgarbenkraut und hämatit trituraton d4 (eisenIIIoxid nehmen???
weiß nicht was ich tun soll bin so ratlos.


Vielen lieben dank indigio
und wie trinke ich diese tees?
Ich hoffe ihr könnt mir helfen ich bin irgendwie verzweifelt. :sad:
indigio
 
Beiträge: 1
Registriert: 26.04.2012, 19:47

Re: Nestreinigungs tee???

Beitragvon Marlies/Hebamme am 02.05.2012, 07:24

Hallo, ich war leider in den letzten Tagen anderweitig beschäftigt und habe ich Frage übersehen. Magst Du noch eine Antwort haben?
Man muß in der Geburtshilfe viel wissen,
um wenig zu tun."
Professor Dr. Dr. Willibald Pschyrembel
Grüße von Marlies
Benutzeravatar
Marlies/Hebamme
Forenadministration
 
Beiträge: 51833
Registriert: 15.05.2003, 08:17


Zurück zu Kinderwunsch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

© Hebamme4U