Mein Zyklus spinnt

Kinderwuschforum bietet Teerezepte, Naturheilmittel, Nerven beruhigen- Rückenstärkung

Re: Mein Zyklus spinnt

Beitragvon Alyta_29 am 09.09.2012, 16:10

Wenn du nicht warten willst - könntest du ja auch einen Bluttest machen lassen ( Nährstoffe, wie Eisen, und Schilddrüse etc.)? :tröst:
Bild

3 Besucherbabys (17. November 2011 - 7 SSW, 04. Juni 2012 - 11 SSW, April 2015-7. SSW)
Alyta_29
Untermieter
 
Beiträge: 501
Registriert: 21.11.2011, 09:55

Re: Mein Zyklus spinnt

Beitragvon Joella am 09.09.2012, 18:59

Im November bin ich sowieso wieder dran mit meiner jährlichen FA-Kontrolle. Bis dahin werde ich wohl noch warten und es dann mal ansprechen, falls es sich bis dahin nicht wieder normalisiert hat.
Schöne Grüße,
Joella mit L. (*2005), J. (*2010) und O. (*2013)
Benutzeravatar
Joella
Hebamme4uWG
 
Beiträge: 2457
Registriert: 11.09.2004, 14:01

Re: Mein Zyklus spinnt

Beitragvon Alyta_29 am 12.09.2012, 20:06

Du hast wirklich eine Geduld :grin: . Da hab ich wirklich Respekt.
Bild

3 Besucherbabys (17. November 2011 - 7 SSW, 04. Juni 2012 - 11 SSW, April 2015-7. SSW)
Alyta_29
Untermieter
 
Beiträge: 501
Registriert: 21.11.2011, 09:55

Re: Mein Zyklus spinnt

Beitragvon Joella am 13.09.2012, 10:13

Das sind noch zwei Zyklen, das halte ich geradeso aus ;-) Und vielleicht klappt es in der Zwischenzeit ja auch.
Schöne Grüße,
Joella mit L. (*2005), J. (*2010) und O. (*2013)
Benutzeravatar
Joella
Hebamme4uWG
 
Beiträge: 2457
Registriert: 11.09.2004, 14:01

Re: Mein Zyklus spinnt

Beitragvon Joella am 24.01.2013, 10:50

Inzwischen sind einige Zyklen ins Land gegangen, meine Zykluslänge von ca. 28 Tagen habe ich wieder, auch ES ist regelmäßig (laut Persona + Tempi). Aber diese merkwürdigen Blutungen habe ich immer noch. Diesen Zyklus ist es wieder sehr seltsam.
Ich nehme ja seit letztem Zyklus schon die Schüsslersalze gegen Zwischenblutungen. Jetzt bin ich an Zyklustag 12 und es kommt immer noch blutiger Schleim. Es ist zwar altes Blut, aber es beunruhigt mich trotzdem. Was kann denn das sein? Woher kommt das? Und wieso kommt da soviel Zervixschleim diesmal?
Hat jemand von euch eine Idee?
Schöne Grüße,
Joella mit L. (*2005), J. (*2010) und O. (*2013)
Benutzeravatar
Joella
Hebamme4uWG
 
Beiträge: 2457
Registriert: 11.09.2004, 14:01

Re: Mein Zyklus spinnt

Beitragvon Glückskäfer am 24.01.2013, 11:08

hast du mal deine SD werte kontrollieren lassen ??
Mäusle13.12.2004Murmele 31.01.2008Bubele 08.10.2009Spucknick 09.05.2013
Bild
Benutzeravatar
Glückskäfer
Hebamme4uWG
 
Beiträge: 2248
Registriert: 29.05.2005, 19:04

Re: Mein Zyklus spinnt

Beitragvon Joella am 24.01.2013, 11:17

Das letzte Mal vor drei Jahren. Ich wollte eigentlich, aber mein Hausarzt hat nur gelacht und gemeint die Schilddrüse hätte überhaupt keinen Einfluss auf den Kinderwunsch. Das sei ein Ammenmärchen. Ich wollte dann nicht mit ihm streiten und hab es gedanklich auf den nächsten Frauenarzttermin geschoben. Dort soll ich im Februar nochmal hinkommen, wenn es bis dahin nciht geklappt hat.

Kann denn die Schilddrüse solche Blutungen verursachen?
Schöne Grüße,
Joella mit L. (*2005), J. (*2010) und O. (*2013)
Benutzeravatar
Joella
Hebamme4uWG
 
Beiträge: 2457
Registriert: 11.09.2004, 14:01

Re: Mein Zyklus spinnt

Beitragvon Mäusle am 24.01.2013, 11:35

ich bin kein experte aber ich würde sagen ja. Ne Bekannte hat nämlich seitdem ihre Schilddrüse rum spinnt auch nen verrückten Zyklus.. ich persönlich würds nicht ausschließen.
J. *6.7.2012

Bild
Benutzeravatar
Mäusle
Hebamme4uWG
 
Beiträge: 7161
Registriert: 13.08.2007, 07:43
Wohnort: Mittelfranken - Ansbach

Re: Mein Zyklus spinnt

Beitragvon Marlies/Hebamme am 24.01.2013, 11:59

Also die Aussage zur Schilddrüse stimmt defintiv nicht.
Hast Du vielleicht Äger, Stress oder sowas? Solche Faktoren haben evtl auch Einfluss auf den Zyklus.

Manche Frauen haben aber einfach solche kleinen Blutungen um den Eisprung herum. Kommt da ein zeitlicher Zusammenhang in Frage? Es liest sich fast so.

Aber schön das sich sonst alles wieder eingependelt hat.
Man muß in der Geburtshilfe viel wissen,
um wenig zu tun."
Professor Dr. Dr. Willibald Pschyrembel
Grüße von Marlies
Benutzeravatar
Marlies/Hebamme
Forenadministration
 
Beiträge: 51833
Registriert: 15.05.2003, 08:17

Re: Mein Zyklus spinnt

Beitragvon Glückskäfer am 24.01.2013, 12:01

Suche dir einen anderen Hausarzt das ist Quatsch was der sagt.Die SD muss inordung sein bei einem Kiwu.Ich hatte probleme mit dem Zyklus und mein FA hat dann SD werte abgenommen .Und seit dem muss ich SD tabletten nehmen.Es wurde auch eine Immunerkrankung auch noch bei mir festgestellt.Schau zu das du die SD werte kontrollieren lässt.

gruß,
Mäusle13.12.2004Murmele 31.01.2008Bubele 08.10.2009Spucknick 09.05.2013
Bild
Benutzeravatar
Glückskäfer
Hebamme4uWG
 
Beiträge: 2248
Registriert: 29.05.2005, 19:04

VorherigeNächste

Zurück zu Kinderwunsch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

© Hebamme4U