Frage zu schwangerschaftstests

Kinderwuschforum bietet Teerezepte, Naturheilmittel, Nerven beruhigen- Rückenstärkung

Frage zu schwangerschaftstests

Beitragvon amyluca am 17.01.2012, 14:53

Ich hoffe,ich bin hier richtig.

Und zwar werde ich hier noch irre.Ich habe am sonntag früh mit einem testamed getestet,das ist ein 25er.Die zweite Linie kam direkt beim durchlaufen.Aber der Strich ist ganz dünn,sieht aus wie eine Haarlinie,aber gut zu sehen und farbig.

Heute morgen habe ich einen femtest 50er gemacht und es ist ebenfalls eine schwache zweite Linie zu sehen.Aber man muss schon gut hinsehen.
Heute mittag hatte ich dann einen Presense 10er gemacht und da sieht man auch nur einen schatten.
Können denn wirklich alle Tests Mist sein? Denn über alle hört man viel negatives,falsche positive Ergebnisse usw.

Mein Problem liegt einfach darin,das ich die Pille vergessen habe und die Möglichkeit einer schwangerschaft besteht.Nur wie weit ich wäre,weiss ich so gar nicht.
Deshalb können die ja auch so schwach anzeigen.Oder alle 3 zeigen was an,das nicht da ist.
Wie groß ist wohl die Wahrscheinlichkeit?

Morgen früh mache ich nochmal einen 10er und wenn da wieder was zu sehen ist,werde ich zur FÄ düsen.
Ich bin nämlich gerade mitten am abnehmen und würde das dann gerne einstellen.Zudem nehme ich ja auch eigentlich die Pille durch(Cerazette),die ich aber vorsorglich seit Sonntag nicht mehr nehme.
Liebe Grüsse von Julia mit
Luca Robin *21.02.2002 (54cm und 4040 g)
Amy Jolina *03.11.2004 (55cm und 3680 g)
Leandro Maxim *13.11.2009 (50cm und 2940 g)
Bennet Nicolas *28.07.2014 (50cm und 2770 g)
U3 ( 58cm und 4930 g)
U4 ( 65cm und 6860g)
U5 ( 71cm und 8200g)
U6 ( 80cm und 10280g)
amyluca
Mitbewohner
 
Beiträge: 315
Registriert: 21.04.2009, 18:37

Re: Frage zu schwangerschaftstests

Beitragvon Naseweis am 17.01.2012, 15:56

Huhu,

sofern du innerhalb den ersten 10 min abgelesen hast, ist auch ne schwach positive Linie ein positiv. Wahrscheinlich ist es aber einfach noch zu früh :-)!
Naseweis mit Kinder und
Bild

Bild
Benutzeravatar
Naseweis
Hebamme4uWG
 
Beiträge: 5310
Registriert: 03.04.2007, 08:39
Wohnort: Ba-Wü

Re: Frage zu schwangerschaftstests

Beitragvon amyluca am 17.01.2012, 16:44

Ach,ich bin echt aufgeregt..obwohl es ja so gar nicht geplant war.Aber dann will man das ja auch schnell wissen.
Leider hört man von allen Tests viel negatives,sonst wäre ich wohl nicht so verunsichert.
Liebe Grüsse von Julia mit
Luca Robin *21.02.2002 (54cm und 4040 g)
Amy Jolina *03.11.2004 (55cm und 3680 g)
Leandro Maxim *13.11.2009 (50cm und 2940 g)
Bennet Nicolas *28.07.2014 (50cm und 2770 g)
U3 ( 58cm und 4930 g)
U4 ( 65cm und 6860g)
U5 ( 71cm und 8200g)
U6 ( 80cm und 10280g)
amyluca
Mitbewohner
 
Beiträge: 315
Registriert: 21.04.2009, 18:37

Re: Frage zu schwangerschaftstests

Beitragvon Naseweis am 17.01.2012, 18:42

Da du aber verschiedene Tests benutzt hast, dann sinkt die Wahrscheinlichkeit des falschen Ergebnisses... :-)
Naseweis mit Kinder und
Bild

Bild
Benutzeravatar
Naseweis
Hebamme4uWG
 
Beiträge: 5310
Registriert: 03.04.2007, 08:39
Wohnort: Ba-Wü

Re: Frage zu schwangerschaftstests

Beitragvon amyluca am 17.01.2012, 19:19

Genau das lässt mich eher daran zweifeln,das alle lügen können :-)
Morgen früh mache ich nochmal einen 10er von Pregnafix und wenn der auch was anzeigt,ist es für mich fest.Dann gehe ich nächste woche mal zur FÄ und lasse es zumindest bestätigen.Man wird ja so noch nichts sehen können.
Dieser Test hat bisher immer richtig angezeigt,also wird es schon stimmen.
Liebe Grüsse von Julia mit
Luca Robin *21.02.2002 (54cm und 4040 g)
Amy Jolina *03.11.2004 (55cm und 3680 g)
Leandro Maxim *13.11.2009 (50cm und 2940 g)
Bennet Nicolas *28.07.2014 (50cm und 2770 g)
U3 ( 58cm und 4930 g)
U4 ( 65cm und 6860g)
U5 ( 71cm und 8200g)
U6 ( 80cm und 10280g)
amyluca
Mitbewohner
 
Beiträge: 315
Registriert: 21.04.2009, 18:37

Re: Frage zu schwangerschaftstests

Beitragvon NaBu am 17.01.2012, 20:40

Es gibt kein falsch Positiv-nur falsch negativ!
Du kannst also davon ausgehen Schwanger zu sein-Alles Gute für euch!! :sunny:
Bild
NaBu
 
Beiträge: 23
Registriert: 14.01.2012, 21:44

Re: Frage zu schwangerschaftstests

Beitragvon amyluca am 18.01.2012, 06:52

Soviel dazu :-)
Der Pregnafix heute morgen war negativ! Ganz eindeutig.Auf den anderen 3 sieht man eine zweite Linie.
Der hätte aber doch anschlagen müssen,ist ja ein 10er.
Etwas enttäuscht bin ich schon,auch wenn es so gar nicht geplant war.
Liebe Grüsse von Julia mit
Luca Robin *21.02.2002 (54cm und 4040 g)
Amy Jolina *03.11.2004 (55cm und 3680 g)
Leandro Maxim *13.11.2009 (50cm und 2940 g)
Bennet Nicolas *28.07.2014 (50cm und 2770 g)
U3 ( 58cm und 4930 g)
U4 ( 65cm und 6860g)
U5 ( 71cm und 8200g)
U6 ( 80cm und 10280g)
amyluca
Mitbewohner
 
Beiträge: 315
Registriert: 21.04.2009, 18:37

Re: Frage zu schwangerschaftstests

Beitragvon Naseweis am 18.01.2012, 08:04

Ne! Das kann sein, weil es eben zu früh ist...bei mir wurde ein 10er nämlich auch negativ...bei anderen sah ich aber nen schatten...und abends (nach dem negativen Test) wurde einer leicht positiv...
Kann dir Testamed ausm Schlecker empfehlen....
Naseweis mit Kinder und
Bild

Bild
Benutzeravatar
Naseweis
Hebamme4uWG
 
Beiträge: 5310
Registriert: 03.04.2007, 08:39
Wohnort: Ba-Wü

Re: Frage zu schwangerschaftstests

Beitragvon Eowyn am 18.01.2012, 08:09

Jetzt lass doch mal die ganze Testerei, warte eine Woche ab und mach dann noch einmal einen Test. Es ist wahrscheinlich einfach viel zu früh, als dass du dir jetzt sicher sein könntest und diese Tests kosten doch alle auch eine Menge Geld.
mit großem Sohn 2004, Tochter 2006 und kleinem Sohn 2009

selbständig als FamilienLotSinn:
http://www.neugeboren-gerlingen.de/
Benutzeravatar
Eowyn
Hebamme4uWG
 
Beiträge: 27020
Registriert: 06.10.2003, 11:33
Wohnort: Gerlingen

Re: Frage zu schwangerschaftstests

Beitragvon amyluca am 18.01.2012, 08:52

Gerade der Testamed soll ja diese Haarlinie haben.Der hat sofort angezeigt.
Aber wie könnte ein 50er eher anzeigen,als ein 10er Test? Bzw.der 10er von presense hatte ja mittags was angezeigt.

Ich mache gerade eine Eiweißdiät und deshalb möchte ich das so schnell wissen.Nicht,weil ich es nicht erwarten kann.
Immerhin trinke ich ja nur Eiweißshakes und so gesund kann das ja dann nicht sein.
Liebe Grüsse von Julia mit
Luca Robin *21.02.2002 (54cm und 4040 g)
Amy Jolina *03.11.2004 (55cm und 3680 g)
Leandro Maxim *13.11.2009 (50cm und 2940 g)
Bennet Nicolas *28.07.2014 (50cm und 2770 g)
U3 ( 58cm und 4930 g)
U4 ( 65cm und 6860g)
U5 ( 71cm und 8200g)
U6 ( 80cm und 10280g)
amyluca
Mitbewohner
 
Beiträge: 315
Registriert: 21.04.2009, 18:37

Nächste

Zurück zu Kinderwunsch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

© Hebamme4U