Die Nerven beruhigen bei KIWU

Kinderwuschforum bietet Teerezepte, Naturheilmittel, Nerven beruhigen- Rückenstärkung

Die Nerven beruhigen bei KIWU

Beitragvon yippiehbillie am 27.08.2013, 21:58

Hallo!

Ich bin neu hier und hoffe, dass ich mein Thema richtig platziert habe ;-)

Wir sind im 4. UEZ / und ich bin auf der Suche nach einem pflanzlichen Mittel, mit dem ich meine Nerven etwas beruhigen kann. Meine Angespanntheit hat gar nicht unbedingt etwas mit dem Kinderwunsch zu tun, sondern eher mit meiner familiaeren Situation. Ich hatte leider in kurzer Zeit den Verlust zweiter Onkel und meines Vaters zu verkraften ... sowas verarbeitet man nicht in wenigen Monaten .... und ab und an leide ich seither unter grosser Unruhe und Nervositaet. Ich bin dabei, die vergangenen Monate aufzuarbeiten, moechte aber zusaetzlich gern parallel etwas pflanzliches nehmen. Da gibts natuerlich viele Tipps und Moeglichkeiten / aber ich moechte natuerlich nichts nehmen, was unserem Kinderwunsch entgegenstehen koennte.

Wie sieht es zum Beispiel mit Bryophyllum aus? Das soll ja parallel noch die Einnistung foerdern. Kann ich das den ganzen Zyklus ueber nehmen? Oder gibt es zum Beispiel einen guten Tee?

Schon jetzt sage ich vielen Dank fuer die Unterstuetzung und sende liebe Gruesse!
yippiehbillie
 
Beiträge: 2
Registriert: 27.08.2013, 21:48

Re: Die Nerven beruhigen bei KIWU

Beitragvon Marlies/Hebamme am 28.08.2013, 19:27

Hallo...Du bist ganz richtig hier :-)

Da hast Du ja Einiges zu verarbeiten. Ich würde Melisse empfehlen. Das fällt mir immer zuerst ein. Er hat viele beruhigende Wirkungweisen und schmeckt auch gut. Aber achte auf gute Qualität. Drei Tassen am Tag sollte reichen und Du kannsr ihn mit Honig süßen
Man muß in der Geburtshilfe viel wissen,
um wenig zu tun."
Professor Dr. Dr. Willibald Pschyrembel
Grüße von Marlies
Benutzeravatar
Marlies/Hebamme
Forenadministration
 
Beiträge: 51833
Registriert: 15.05.2003, 08:17

Re: Die Nerven beruhigen bei KIWU

Beitragvon yippiehbillie am 28.08.2013, 20:38

DANKE!!!!!!!!!!!!
yippiehbillie
 
Beiträge: 2
Registriert: 27.08.2013, 21:48

Re: Die Nerven beruhigen bei KIWU

Beitragvon Marlies/Hebamme am 30.08.2013, 07:58

Bitte, wenn es mehr nicht ist :-))) Ich hoffe er hilft Dir.
Man muß in der Geburtshilfe viel wissen,
um wenig zu tun."
Professor Dr. Dr. Willibald Pschyrembel
Grüße von Marlies
Benutzeravatar
Marlies/Hebamme
Forenadministration
 
Beiträge: 51833
Registriert: 15.05.2003, 08:17


Zurück zu Kinderwunsch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

© Hebamme4U