Webseite für Medikamente in de Schwangerschaft und Stillzeit

Neues und Wichtiges in den Foren von Hebamme4u: Ankündigungen .Knigge und allgemeine Informationen für alle Besucher.

Re: Hilfe bei Medikamenten in SS und Stillzeit

Beitragvon franziska&lilly am 08.05.2008, 18:48

@magicflake:

hilft dir das vllt. ?

http://www.bbges.de/content/index889a.html
LG von Franziska mit Lilly Florentine (03/07) und Henry Vincent (01/10)
Benutzeravatar
franziska&lilly
Team4u
 
Beiträge: 10676
Registriert: 23.07.2006, 08:45
Wohnort: bei Potsdam

Re: Hilfe bei Medikamenten in SS und Stillzeit

Beitragvon Milchmädchen am 08.05.2008, 19:32

es gibt ein Lehrbuch, das der Arzt zu Rate ziehen kann, wurde von den Berlinern zusammengestellt:

http://www.bbges.de/content/fileadmin/r ... 7.Aufl.jpg
C. *9/2000
Y. *9/2004
Bild
Benutzeravatar
Milchmädchen
Hebamme4uWG
 
Beiträge: 2440
Registriert: 08.02.2006, 18:44
Wohnort: Berlin

Re: Hilfe bei Medikamenten in SS und Stillzeit

Beitragvon Magicflake am 08.05.2008, 21:58

Vielen Dank nochmal für die Antworten!

Das Buch werde ich mir näher ansehen und durch den Link mal durchlesen. Danke!
Bild

Es ist jedesmal ein Wunder, wenn ein Leben neu beginnt.

Unser Jamie Oscar kam am 08. November 2005 (leider) per Kaiserschnitt zur Welt.

Sternenkind am 26. Dezember 2006 in der 7. SSW (ET 21. August 2007)


Bild
Benutzeravatar
Magicflake
Untermieter
 
Beiträge: 548
Registriert: 12.02.2005, 17:34
Wohnort: Birstein/Hessen

Re: Hilfe bei Medikamenten in SS und Stillzeit

Beitragvon franziska&lilly am 09.05.2008, 19:45

schnueppelhueppel hat geschrieben:@magicflake:

hilft dir das vllt. ?

http://www.bbges.de/content/index889a.html


das wesentliche für dich, ist das hier:

Hypertonus
?-Methyldopa
Metoprolol
Dihydralazin
Reserve: Nifedipin
LG von Franziska mit Lilly Florentine (03/07) und Henry Vincent (01/10)
Benutzeravatar
franziska&lilly
Team4u
 
Beiträge: 10676
Registriert: 23.07.2006, 08:45
Wohnort: bei Potsdam

Re: Hilfe bei Medikamenten in SS und Stillzeit

Beitragvon Magicflake am 13.05.2008, 10:48

Genau, das habe ich auch gefunden. Das nehme ich auch nächstes Mal zum Arzt mit. Ich hoffe, dass wir damit eine ideale Medikation für mich finden werden.

Vielen Dank!
Bild

Es ist jedesmal ein Wunder, wenn ein Leben neu beginnt.

Unser Jamie Oscar kam am 08. November 2005 (leider) per Kaiserschnitt zur Welt.

Sternenkind am 26. Dezember 2006 in der 7. SSW (ET 21. August 2007)


Bild
Benutzeravatar
Magicflake
Untermieter
 
Beiträge: 548
Registriert: 12.02.2005, 17:34
Wohnort: Birstein/Hessen

Re: Hilfe bei Medikamenten in SS und Stillzeit

Beitragvon franziska&lilly am 13.05.2008, 19:52

das hoffe ich auch ;-)
LG von Franziska mit Lilly Florentine (03/07) und Henry Vincent (01/10)
Benutzeravatar
franziska&lilly
Team4u
 
Beiträge: 10676
Registriert: 23.07.2006, 08:45
Wohnort: bei Potsdam

Re: Hilfe bei Medikamenten in SS und Stillzeit

Beitragvon Marlies/Hebamme am 18.10.2008, 07:47

Es gibt eine Datenbank dort kann man jetzt selber suchen

http://www.arzneimittel-in-der-schwangerschaft.de/

Sie sind der vielen Anfragen wohl nicht mehr Herr geworden :cool: Im Blog steht mehr dazu.

http://www.hebamme4u.net/blog.html
Man muß in der Geburtshilfe viel wissen,
um wenig zu tun."
Professor Dr. Dr. Willibald Pschyrembel
Grüße von Marlies
Benutzeravatar
Marlies/Hebamme
Forenadministration
 
Beiträge: 51833
Registriert: 15.05.2003, 08:17

Re: Hilfe bei Medikamenten in SS und Stillzeit

Beitragvon lamere am 11.04.2009, 14:25

...in der Datenbank finde ichs leider nicht - kann ich die ABC-Wärmecreme von hansaplast lokal verwenden wenn ich stille?
Liebe Grüße von J. mit
Julika Marie *28.12.2008 und
Mattis Jakob *27.02.2012
Benutzeravatar
lamere
Hebamme4uWG
 
Beiträge: 3911
Registriert: 06.11.2008, 22:52
Wohnort: Ostwestfalen...

Re: Hilfe bei Medikamenten in SS und Stillzeit

Beitragvon lamere am 17.04.2009, 19:47

*schieb* :oops:
Liebe Grüße von J. mit
Julika Marie *28.12.2008 und
Mattis Jakob *27.02.2012
Benutzeravatar
lamere
Hebamme4uWG
 
Beiträge: 3911
Registriert: 06.11.2008, 22:52
Wohnort: Ostwestfalen...

Re: Hilfe bei Medikamenten in SS und Stillzeit

Beitragvon Eowyn am 17.04.2009, 20:13

Oh das ist hier untergegangen. Der Thread ist ja auch nicht gerade für spezielle Fragen gedacht. Was sind denn für Wirkstoffe in der Creme? Ich kenne die nicht. Und wofür willst du die verwenden, vielleicht kennen wir Alternativen.
mit großem Sohn 2004, Tochter 2006 und kleinem Sohn 2009

selbständig als FamilienLotSinn:
http://www.neugeboren-gerlingen.de/
Benutzeravatar
Eowyn
Hebamme4uWG
 
Beiträge: 27020
Registriert: 06.10.2003, 11:33
Wohnort: Gerlingen

VorherigeNächste

Zurück zu Foreninfos : Aktuelles - Knigge & Co

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

© Hebamme4U