Vom Neugeborenen im Wochenbett über die Stillzeit zum ersten Geburtstag Ihres Babys

Das spannende erste Lebensjahr

Fotos Forenbabys/hebamme4u

Endlich ist das Baby da. Die Welt ist erleichtert, aufgeregt und hoffentlich zufrieden. Innerhalb kürzester Zeit werden Sie merken: Nichts ist wie vorher. Ihr Tagesablauf wird völlig anders und Ihr bisheriger Lebensrhythmus existiert nicht mehr. Es wird spannend!

Ihr neues Leben mit Säugling macht glücklich. Aber nicht pausenlos Sie sollten so etwas bitte auch nicht erwarten. Diese Glücksmomente sind unvergleichlich. Das Herz zerspringt vor Freude. Man darf stolz sein ein Kind geboren zu haben. Da sehr häufig Tränen kullern werden, sollten Sie sich einen unerschöpflichen Vorrat an Papiertüchern anschaffen. Ihr neues Leben wird anders aber die wenigsten Paare wollen das Alte zurück. Einen in sein Baby verliebten Papa will man nie wieder "wie früher" erleben.

Ihr neues Leben hat wenig mit ewig lächelnden Eltern- Kindfotos zu tun

  1. Nehmen Sie sich Zeit!
  2. Haben Sie Geduld mit sich und dem Kind.
  3. Schrauben Sie Ihre Ansprüche zurück.

Ich kenne uns Frauen. Und deswegen plädiere ich aus Erfahrung dafür andere Prioritäten zu setzen. Bereits ein gelassener Umgang mit Babyschlaf erspart überflüssigen Stress. Passen Sie sich dem Kind an und pfeifen auf Mütter, Schwiegermütter sowie Bücher. Hören Sie auf Ihr Bauchgefühl. Erwarten Sie nicht neben dem Baby noch den perfekt Haushalt zu regeln. Um den kann sich Ihr Partner kümmern oder es bleibt halt etwas liegen.

Säuglinge brauchen keine aseptische Umgebung

  • Ruhen Sie sich so oft es geht aus
  • Schränken Sie Besuche ein
  • Nehmen Sie Hilfe an oder fordern Sie sie ein!

Mein erster wichtiger Hinweis für das Frühwochenbett: Frau muss nicht alles selbst machen Putzen kann hoffentlich auch Ihr Mann. Vergessen Sie die üblichen Hochglanzfotos mit immer perfekt aussehenden Frauen. Selbstverständlich sollten Sie sich pflegen. Missverstehen Sie mich bitte nicht. So etwas ist wichtig für Ihr Ego.

Genießen Sie die unglaublich schönen Momente. Sie geben Ihnen die Kraft die Sie immer wieder brauchen werden.

Hilfreiche Tipps sowie medizinisch fundierte Informationen erwarten Sie hier. Ich begleite Sie virtuell vom Wochenbett über Stillen bis zum Ende des ersten Lebensjahres im Entwicklungskalenderr.

Für Flaschenkinder sind fundierte Informationen vorhanden. Natürlich werden auch Fragen und Probleme angesprochen. Pausenlos glücklich ist kein Elternpaar auf der Welt.

Ich hoffe, Sie haben eine Hebamme organisiert, die Ihnen zunächst im Wochenbett und in der Stillzeit zur Seite steht.

passen bei Hebamme4u sehr gut zusammen.

Schüsslersalze (ohne Werbung) für alle Lebenslagen.

Mit Werbung und aus Erfahrung: Die Windsalbe zum Dauerthema Babys Blähungen.

Töpfer: Altbewährte Hautpflege für Mutter und Kind auf dem neuesten Stand der Forschung

Passend und lesenswert